The Partium Suite

Partium is the leading Enterprise Part Search Engine for industrial spare parts and home improvement components. With Partium, everyone can find the right part for the job! 

The Partium Suite is composed out of API, SDK, and mobile App and is ready to go.

Learn more & Get started today!

The Partium Ecosystem

partium-connectivity

 

    Discover & Learn

    You are interested in Partium and want to learn how to get with Enterprise Part Search started?

    We got you covered. Check out our Resource Center for Blog articles, Webinars, Whitepapers, and much more!

    Resource Center

    partium-resource-center

      Partium

      We started Partium because we wanted to make part searches easy for everyone. Today, Partium is a global organization with offices in the US, Canada, Spain, Austria, and Germany.

      Here you can find out more about Partium, who we are, and what we do.

      About Us

      Menu_AboutUs

       

        Datenschutzerklärung

        Sie haben die Fragen, wir haben die Antworten.

        Einleitung

        Diese Datenschutzrichtlinie (“Richtlinie”) beschreibt, wie Partium (“Unternehmen”, “wir” und “unser”) personenbezogene Daten sammelt, verwendet und weitergibt, wenn diese Website (die “Website”) und / oder die Anwendungen verwendet werden. , (die “Anwendungen”) zusammen (die “Dienste”). Bitte lesen Sie die folgenden Informationen sorgfältig durch, um unsere Ansichten und Praktiken in Bezug auf Ihre persönlichen Daten und deren Verwendung zu verstehen.

        Besondere Informationen

        Wer wir sind: Partium ist im Sinne der geltenden Datenschutzgesetze der Datenverarbeiter. Bei den fraglichen Daten handelt es sich um die an den Partium-Dienst übermittelten Bilder, die zum Zwecke der Identifizierung von Produkten oder anderen Merkmalen in diesen Bildern verarbeitet werden.

        1. Datenverarbeitungszwecke

        Was sind personenbezogene Daten?

        Wir sammeln Informationen über Sie in verschiedenen Formen, einschließlich personenbezogener Daten. In dieser Richtlinie werden „personenbezogene Daten“ gemäß der Definition in der Europäischen Datenschutzrichtlinie 95/46 / EG / Allgemeine Datenschutzverordnung 2018 und allen Nachfolgegesetzen definiert. Dies schließt alle Informationen ein, die entweder allein oder in Kombination mit anderen von uns bereitgestellten Informationen vorliegen Halten Sie über Sie, identifiziert Sie als Person, einschließlich beispielsweise Ihres Namens, Ihrer Postanschrift, E-Mail-Adresse und Telefonnummer.

        Warum brauchen wir Ihre persönlichen Daten?

        Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nur in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutz- und Datenschutzgesetzen verarbeiten. Wir benötigen bestimmte personenbezogene Daten, um Ihnen den Zugriff auf die Anwendung (en) / Dienste zu ermöglichen. Wenn Sie unseren Service genutzt haben, wurden Sie gebeten, die Bereitstellung dieser Informationen zu überprüfen, um auf unsere Services zugreifen zu können. Diese Einwilligung liefert uns die Rechtsgrundlage, die wir nach geltendem Recht zur Verarbeitung Ihrer Daten benötigen. Sie behalten sich das Recht vor, diese Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Wenn Sie unserer Verwendung Ihrer persönlichen Daten gemäß dieser Richtlinie nicht zustimmen, nutzen Sie unseren Service bitte nicht.

        2. Sammlung von persönlichen Daten

        Wir sammeln Informationen über Sie auf folgende Weise:

        Informationen, die Sie uns geben. Das beinhaltet:

        the personal data you provide when you opt to use our service, namely the images you submit the personal data that may be contained in any photo submission you upload or post to the service

        • Automatisch gesammelte Informationen. Wir protokollieren automatisch jede Sitzung, wenn Sie unseren Service nutzen. Wenn Sie beispielsweise mehrere Fotos von demselben Dienst einreichen, können Sie Ihren visuellen Suchverlauf anzeigen.
        • Protokolldateien. Wenn Sie das Internet nutzen, werden bestimmte Informationen automatisch von Ihrem Internetbrowser übertragen und von uns in sogenannten Protokolldateien gespeichert.
        • IP address (Internet protocol address) of the end device from which the online offer is accessed;
        • Internet address of the website from where the online offer has been accessed (so-called origin or referrer URL);
        • Name of the service provider through which access to the online offer is achieved;
        • Name of the retrieved files or information;
        • Date and time as well as duration of the access;
        • Transferred data volume;
        • Operating system and information on the Internet browser used, including add-ons (e. B. for the flash player);
        • http status code (e.g. “Inquiry successful” or “Requested file not found”).

        Verarbeitung personenbezogener Daten und Zwecke.

        Partium folgt einem Standardverfahren zur Verwendung von Protokolldateien. Diese Dateien protokollieren Besucher, wenn sie Websites besuchen. Verfolgte Daten sind nicht mit Informationen verknüpft, die persönlich identifizierbar sind. Der Zweck der Informationen besteht in der Bereitstellung dieses Online-Angebots, der Verwaltung der Website, der Verfolgung der Bewegungen der Benutzer auf der Website und der Erfassung demografischer Informationen.

        Die von Protokolldateien gesammelten Informationen umfassen:

        • browser type and version
        • Operating system
        • referring/exit pages,
        • Name of the retrieved files, information or webpages
          date and time stamp
        • IP address (Internet protocol address) of the end device from which the online offer is accessed;
        • Other information that is relevant to protect our services in case of attacks

        Verwendung von Cookies. Im Rahmen unseres Onlinedienstes können Cookies und Tracking-Mechanismen verwendet werden. Cookies sind kleine Textdateien, die beim Besuch unseres Onlinedienstes auf Ihrem Gerät gespeichert werden können. Tracking ist mit verschiedenen Technologien möglich. Insbesondere verarbeiten wir Informationen mithilfe der Pixeltechnologie und / oder während der Analyse von Protokolldateien.

        Beim Besuch unserer Websites werden Sie in einer Cookie-Ebene gefragt, ob Sie der Verwendung von Marketing-Cookies bzw. Tracking-Mechanismen zustimmen.

        In unseren Datenschutzeinstellungen können Sie die Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft widerrufen oder Ihre Einwilligung zu einem späteren Zeitpunkt erteilen.

        Drittanbieter

        Einige Partium-Websites enthalten Inhalte und Dienste anderer Anbieter (z. B. YouTube, Facebook, Google, Twitter), die wiederum Cookies und aktive Komponenten verwenden können. Partium hat keinen Einfluss auf die Verarbeitung personenbezogener Daten durch diese Anbieter. Bitte beachten Sie, dass die von Partium bereitgestellte Option zum Konfigurieren der Einstellungen für verwendete Cookies keine Auswirkungen auf Cookies und aktive Komponenten anderer Anbieter (z. B. YouTube, Facebook, Google, Twitter) hat. Informationen zum Umgang mit Ihren Daten finden Sie auf den Websites des jeweiligen Anbieters.

        Google

        Der Anbieter aller genannten Google-Dienste ist Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

        Google Analytics

        Diese Website verwendet Google Analytics. Google Analytics verwendet “Cookies”, Textdateien, die auf Ihrem Computer abgelegt werden, damit die Website analysieren kann, wie Nutzer die Website nutzen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Nutzung der Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung wird Google das letzte Oktett der IP-Adresse für Mitgliedstaaten der Europäischen Union sowie für andere Vertragsparteien des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum kürzen / anonymisieren. Nur in Ausnahmefällen wird die vollständige IP-Adresse an Google-Server in den USA gesendet und von diesen gekürzt. Im Auftrag des Website-Anbieters verwendet Google diese Informationen, um Ihre Nutzung der Website zu bewerten, Berichte über Website-Aktivitäten für Website-Betreiber zu erstellen und dem Website-Anbieter andere Dienste im Zusammenhang mit Website-Aktivitäten und Internetnutzung bereitzustellen. Um die Verwendung von Google Analytics zu deaktivieren, verwenden Sie bitte den folgenden Link: Klicken Sie hier, um sich abzumelden.

        Youtube

        Dieses Online-Angebot verwendet die Videoplattform YouTube, die von YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA („YouTube“) bereitgestellt wird. YouTube ist eine Plattform, die die Wiedergabe von Audio- und Videodateien ermöglicht.

        Wenn Sie auf eine entsprechende Seite unseres Angebots zugreifen, stellt der eingebettete YouTube-Player eine Verbindung zu YouTube her, damit die Video- oder Audiodatei übertragen und abgespielt werden kann. Dabei werden Daten auch an YouTube als zuständige Behörde übermittelt. Wir sind nicht verantwortlich für die Verarbeitung dieser Daten durch YouTube.

        Weitere Informationen zu Umfang und Zweck der erhobenen Daten, zur weiteren Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten durch YouTube, zu Ihren Rechten und zu Ihren auswählbaren Datenschutzoptionen finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von YouTube.

        Facebook

        Facebook wird unter www.facebook.com von Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA, und unter www.facebook.de von Facebook Ireland Limited, Hanover Reach, 5–7 Hanover Quay, Dublin, bereitgestellt 2, Irland (“Facebook”). Eine Übersicht über die Plugins von Facebook und deren Erscheinungsbild finden Sie hier: https://developers.facebook.com/docs/plugins/?locale=de_DE; Informationen zum Datenschutz bei Facebook finden Sie hier: http://www.facebook.com/policy.php.

        Automatisierte Entscheidungsfindung und Profilerstellung. Wir können Ihre persönlichen Bilddaten für Zwecke der automatisierten Entscheidungsfindung, Profilerstellung und visuellen Suchergebnisse verwenden. Wir können diese Daten auch verwenden, um gesetzlich vorgeschriebene Verpflichtungen zu erfüllen. In diesem Fall werden wir Sie über eine solche Verarbeitung informieren und Ihnen die Möglichkeit geben, Widerspruch einzulegen.

        HubSpot

        Wir verwenden Hubspot als Tool für das Kundenbeziehungsmanagement, das Cookies bereitstellt. Kontakt: HubSpot, 2. Stock 30 North Wall Quay, Dublin 1, Irland, Telefon: +353 1 5187500.

        Unser EMS-Anbieter (E-Mail-Marketing-Service) ist; HubSpot und Sie können ihre Datenschutzbestimmungen hier lesen.

        LinkedIn

        LinkedIn wird bereitgestellt von LinkedIn Corporation, 2029 Stierlin Court, Mountain View, CA 94043, USA („LinkedIn“). Eine Übersicht über die Plugins von LinkedIn und deren Erscheinungsbild finden Sie hier: https://developer.linkedin.com/plugins; Informationen zum Datenschutz bei LinkedIn finden Sie hier: https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy

        Website-Formulare. Wir verwenden den HubSpot-Service, um die folgenden Online-Formulare bereitzustellen. Hierzu leiten wir Ihre Daten an HubSpot weiter, der die Daten ausschließlich in unserem Auftrag verarbeitet. Siehe Datenschutzbestimmungen für “HubSpot”.

        Heruntergeladene Inhalte. Um Ihnen unsere herunterladbaren Inhalte zur Verfügung zu stellen, erheben wir personenbezogene Daten von Ihnen. Im Folgenden klären wir diese Daten.

        Gesammelte Daten:

        • E-Mail-Adresse,
        • Nachname, Vorname,
        • Anrede,
        • Berufsbezeichnung,
        • Telefonnummer

        Zweck: Personalisierte Lieferung des angeforderten Inhalts.

        Rechtsgrundlage: Art. 6 I b DS-GVO
        Optional 1: Beachten Sie die folgenden Datenschutzbestimmungen für „Newsletter“.

        Newsletter

        Wenn Sie unseren Newsletter abonnieren, speichern wir Ihre E-Mail-Adresse und senden Ihnen damit den Newsletter. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Gesammelte Daten: E-Mail-Adresse, Vorname, Name, Anrede, Berufsbezeichnung, Telefonnummer Zweck: Senden des angeforderten Newsletters. Rechtsgrundlage: Art. 6 I a DSGVO – Einwilligungsstornierung: Sie können unseren Newsletter jederzeit über einen in jeder Ausgabe enthaltenen Link abbestellen. Wir werden Ihre E-Mail-Adresse von unserem Händler löschen. Alternativ können Sie den Newsletter jederzeit per E-Mail an UnSubscribe abbestellen.

        Kontaktformular

        Um Ihnen unser Konaktformular zur Verfügung zu stellen, erheben wir personenbezogene Daten von Ihnen. Im Folgenden klären wir über diese Daten auf.

        Erhobene Daten:

        • E-Mail Adresse,
        • Nachname,
        • Vorname,
        • Anrede,
        • Jobtitel,
        • Telefonnummer

        Verwendungszweck: Kontaktaufnahme mit Interessenten.
        Rechtsgrundlage: Art. 6 I b DS-GVO

        3. VERWENDUNG IHRER PERSÖNLICHEN DATEN

        Wir können Ihre persönlichen Daten wie folgt verwenden:

        • to operate, maintain, and improve our services;
        • for marketing and sales activities as described in detail above;
        • to deliver visual search results and identify products within the photos you submit;
        • as we believe necessary or appropriate
        • (a) to comply with applicable laws;
        • (b) to comply with lawful requests and legal process, including to respond to requests from public and government authorities;
        • (c) to enforce our Policy;
        • (d) to protect our rights, privacy, safety or property, and/or that of you or others; and
        • (e) as described in the “Sharing of your Personal Data” section below.

        4. TEILEN IHRER PERSÖNLICHEN DATEN

        Wir können Ihre persönlichen Daten wie folgt teilen:

        Our Third Party Service Providers and Affiliates. We may share your personal data with our affiliates and third party service providers who provide services such as image and data analysis. These third parties are only permitted to use your personal data to the extent necessary to enable them to provide their services to us. They are required to follow our express instructions and to comply with appropriate security measures to protect your personal data.
        Data Controller. We may share your personal data with the data controller of the application or website where you utilized our service.
        Corporate Restructuring. We may share personal data when we do a business deal, or negotiate a business deal, involving the sale or transfer of all or a part of our business or assets. These deals can include any merger, financing, acquisition, or bankruptcy transaction or proceeding.
        Other Disclosures. We may share personal data as we believe necessary or appropriate: (a) to comply with applicable laws; (b) to comply with lawful requests and legal process, including to respond to requests from public and government authorities to meet national security or law enforcement requirements; (c) to enforce our Policy; and (d) to protect our rights, privacy, safety or property, and/or that of you or others.

        5. ANONYME DATEN

        Wenn wir den Begriff „anonyme Daten“ verwenden, beziehen wir uns auf Daten und Informationen, die es Ihnen nicht ermöglichen, allein oder in Kombination mit anderen Informationen, die Dritten zur Verfügung stehen, identifiziert oder identifizierbar zu sein.

        Wir können anonyme Daten aus den persönlichen Daten erstellen, die wir über Sie und andere Personen erhalten, deren persönliche Daten wir sammeln. Anonyme Daten, die wir sammeln, sind die Sitzungskennungen, mit denen wir feststellen können, wann Sie mehrere Bilder über dieselbe Anwendung oder Website eingereicht haben.

        6. BENUTZERGENERIERTER INHALT

        Sie können personenbezogene Daten an uns weitergeben, wenn Sie benutzergenerierte Inhalte, einschließlich Fotos, an den Dienst senden. Wir bitten Sie dringend, sehr vorsichtig zu sein, wenn Sie sensible Fotos in unseren Service stellen.

        7. INTERNATIONALE DATENÜBERTRAGUNG

        Ihre Daten, einschließlich personenbezogener Daten, die wir von Ihnen sammeln, können an uns und unsere verbundenen Unternehmen außerhalb des Landes, in dem Sie wohnen, übertragen, dort gespeichert und von diesen verarbeitet werden, einschließlich, aber nicht beschränkt auf die USA, in denen Datenschutz- und Datenschutzbestimmungen gelten bietet möglicherweise nicht das gleiche Schutzniveau wie in anderen Teilen der Welt. Durch die Nutzung unserer Dienste stimmen Sie dieser Übertragung, Speicherung oder Verarbeitung zu. Wir werden alle zumutbaren Schritte unternehmen, um sicherzustellen, dass Ihre Daten sicher und in Übereinstimmung mit dieser Richtlinie behandelt werden.

        8. SICHERHEIT

        Wir bemühen uns, angemessene organisatorische, technische und administrative Maßnahmen zu ergreifen, um personenbezogene Daten innerhalb unserer Organisation zu schützen. Leider kann kein Übertragungs- oder Speichersystem als vollständig sicher garantiert werden, und die Übertragung von Informationen über das Internet ist nicht vollständig sicher. Wenn Sie Grund zu der Annahme haben, dass Ihre Interaktion mit uns nicht mehr sicher ist (z. B. wenn Sie der Meinung sind, dass die Sicherheit eines Kontos, das Sie möglicherweise bei uns haben, beeinträchtigt wurde), benachrichtigen Sie uns bitte unverzüglich über das Problem, indem Sie uns über die Website kontaktieren Details in Abschnitt 14 unten.

        9. RETENTION

        Wir werden Ihre persönlichen Daten auf unbestimmte Zeit aufbewahren, es sei denn, Sie widerrufen den Zugriff.

        10. UNSERE POLITIK FÜR KINDER

        Unser Service richtet sich nicht an Kinder unter 16 Jahren. Wenn ein Elternteil oder Erziehungsberechtigter feststellt, dass sein Kind uns ohne deren Zustimmung Informationen zur Verfügung gestellt hat, sollte er oder sie uns unter Verwendung der Angaben in Abschnitt 14 kontaktieren. Wir werden diese Informationen so schnell wie möglich aus unseren Dateien löschen.

        11. SENSIBLE PERSÖNLICHE DATEN

        Vorbehaltlich des folgenden Absatzes bitten wir Sie, uns keine sensiblen personenbezogenen Daten zu senden und diese nicht weiterzugeben (z. B. Fotos von Sozialversicherungsnummern, Informationen zur Rasse oder ethnischen Herkunft, politische Meinungen, Religion oder andere Überzeugungen, Gesundheit, biometrische oder genetische Merkmale, krimineller Hintergrund oder Gewerkschaftsmitgliedschaft) auf oder durch den Dienst oder auf andere Weise für uns.

        Wenn Sie uns sensible personenbezogene Daten senden oder offenlegen, wenn Sie benutzergenerierte Inhalte an unseren Dienst senden, stimmen Sie unserer Verarbeitung und Verwendung dieser sensiblen personenbezogenen Daten gemäß dieser Richtlinie zu. Wenn Sie unserer Verarbeitung und Verwendung derart sensibler personenbezogener Daten nicht zustimmen, dürfen Sie solche benutzergenerierten Inhalte nicht an den Dienst senden.

        12. IHRE RECHTE

        Wenn Sie eines dieser Rechte ausüben möchten, verwenden Sie bitte den Einstellungsbildschirm des Dienstes.

        Opt-out. You may contact us anytime to opt-out of: (i) our collection of personal data; (iI) any new processing of your personal data that we may carry out beyond the original purpose; or (iii) the transfer of your personal data outside the EEA. Please note that your use of some of the service may be ineffective upon opt-out. Erase and forget. In certain situations, for example when the information we hold about you is no longer relevant or is incorrect, you can request that we erase your data. If you wish to exercise any of these rights, please utilize the Settings screen of the service.

        13. BESCHWERDEN

        Wir sind bestrebt, alle Beschwerden über unsere Erhebung oder Verwendung Ihrer persönlichen Daten zu lösen. Wenn Sie eine Beschwerde bezüglich dieser Richtlinie oder unserer Praktiken in Bezug auf Ihre persönlichen Daten einreichen möchten, kontaktieren Sie uns bitte unter: legal@partium.io. Wir werden Ihre Beschwerde so schnell wie möglich und auf jeden Fall innerhalb von 45 Tagen beantworten. Wir hoffen, alle uns zur Kenntnis gebrachten Beschwerden lösen zu können. Wenn Sie jedoch der Meinung sind, dass Ihre Beschwerde nicht angemessen gelöst wurde, behalten Sie sich das Recht vor, sich an Ihre örtliche Datenschutzbehörde zu wenden.

        14. KONTAKTINFORMATIONEN

        Wir freuen uns über Ihre Kommentare oder Fragen zu dieser Richtlinie. Sie können uns schriftlich unter legal@partium.io kontaktieren.

        15. EU-DATENSCHUTZRICHTLINIE

        Datenschutzgesetze in der Europäischen Union („EU“) geben Einzelpersonen bestimmte Rechte in Bezug auf ihre persönlichen Daten. Diese Richtlinie bietet einen Rahmen für die Beantwortung von Anfragen zur Ausübung dieser Rechte. Es ist die Richtlinie des Unternehmens, sicherzustellen, dass Anfragen von Personen, die unter diese Richtlinie fallen, ihre Rechte in Bezug auf ihre persönlichen Daten auszuüben, gemäß geltendem Recht behandelt werden.

        • 15a. Diese Richtlinie gilt für alle in der EU ansässigen Personen („EU-Personen“). EU-Personen können Angestellte oder ehemalige Angestellte, Auftragnehmer, Verbraucher, Endnutzer, Angestellte von Kunden, Dienstleister, Angestellte von Dienstleistern und jede andere in der EU ansässige Person sein, deren personenbezogene Daten das Unternehmen verarbeitet.
        • 15b. Für die Zwecke dieser Richtlinie bedeutet „EU-personenbezogene Daten“ alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare EU-Person beziehen. Eine identifizierbare EU-Person ist eine Person, die direkt oder indirekt anhand einer Kennung wie eines Namens, einer Identifikationsnummer oder einer Online-Kennung identifiziert werden kann. „Verarbeitung“ bezeichnet alle Vorgänge oder Vorgänge, die mit personenbezogenen Daten der EU oder personenbezogenen Daten der EU durchgeführt werden, z. B. Erhebung, Verwendung, Speicherung, Verbreitung und Vernichtung.
        • 15c. Diese Richtlinie gilt nur für die vom Unternehmen verarbeiteten personenbezogenen Daten der EU. Andere Personen haben möglicherweise auch Rechte an ihren persönlichen Daten, sind jedoch nicht von dieser Richtlinie abgedeckt.

        RECHT AUF ZUGRIFF AUF PERSÖNLICHE EU-DATEN

        • 15d. EU-Bürger haben das Recht, den Zugang zu ihren vom Unternehmen verarbeiteten personenbezogenen Daten der EU zu beantragen. Solche Anforderungen werden als Betreffzugriffsanforderungen („SARs“) bezeichnet. EU-Personen können SARs erstellen, um herauszufinden, über welche personenbezogenen Daten der EU das Unternehmen verfügt.
        • 15e. Wenn eine EU-Person eine SAR erstellt, muss das Unternehmen die folgenden Schritte ausführen, es sei denn, es gibt eine Ausnahme nach geltendem Recht
        • 15f. Wenn das Unternehmen auf die Anfrage nicht reagiert, informiert es die EU-Person über die Gründe für das Nichthandeln und über die Möglichkeit, eine Beschwerde bei der Datenschutzbehörde in ihrem Land einzureichen.

        Recht auf Löschung

        • 15g. EU-Bürger haben unter bestimmten Umständen das Recht, zu verlangen, dass das Unternehmen ihre personenbezogenen Daten in der EU löscht. Wenn ein solcher Antrag gestellt wird, muss das Unternehmen die personenbezogenen Daten der EU unverzüglich löschen, es sei denn, es gibt eine Ausnahme nach geltendem Recht
        • 15h. Wenn eine EU-Person unter den oben genannten Umständen einen Antrag auf Löschung stellt, muss das Unternehmen die folgenden Schritte ausführen, es sei denn, es gibt eine Ausnahme nach geltendem Recht
        • 15i. Wenn das Unternehmen auf die Anfrage nicht reagiert, informiert es die EU-Person über die Gründe für das Nichthandeln und über die Möglichkeit, eine Beschwerde bei der Datenschutzbehörde in ihrem Land einzureichen.
        • 15j. Zusätzlich zu den Ausnahmen in Ziffer 26 kann das Unternehmen auch die Löschung der personenbezogenen Daten der EU verweigern, sofern eine Verarbeitung erforderlich ist

        RECHT AUF TRAGBARKEIT

        • 15k. EU-Bürger haben unter bestimmten Umständen das Recht, ihre personenbezogenen Daten aus der EU, die sie dem Unternehmen zur Verfügung gestellt haben, in einem strukturierten, allgemein verwendeten und maschinenlesbaren Format zu erhalten, das sie dann an ein anderes Unternehmen übermitteln können. Wenn ein solcher Antrag gestellt wird, muss das Unternehmen, sofern es keine Ausnahme nach geltendem Recht gibt.
        • 15l. Wenn eine EU-Person unter den oben genannten Umständen einen Antrag auf Portabilität stellt, muss das Unternehmen Maßnahmen ergreifen.
        • 15m. Wenn das Unternehmen auf die Anfrage nicht reagiert, informiert es die EU-Person über die Gründe für das Nichthandeln und über die Möglichkeit, eine Beschwerde bei der Datenschutzbehörde in ihrem Land einzureichen.

        Recht auf Berichtigung

        • 15n. EU-Bürger haben das Recht, ihre ungenauen EU-personenbezogenen Daten korrigieren zu lassen. Die Berichtigung kann das Ausfüllen unvollständiger personenbezogener EU-Daten umfassen, z. von der EU-Person, die eine ergänzende Erklärung zu den Daten abgibt. Wenn ein solcher Antrag gestellt wird, muss das Unternehmen die personenbezogenen Daten der EU unverzüglich korrigieren, es sei denn, es gibt eine Ausnahme nach geltendem Recht (siehe Ausnahmen unten).
        • 15o. Das Unternehmen muss jedem Empfänger, dem die personenbezogenen Daten der EU mitgeteilt wurden, die Berichtigung der personenbezogenen Daten der EU mitteilen, es sei denn, dies ist unmöglich oder mit unverhältnismäßigem Aufwand verbunden. Das Unternehmen informiert die EU-Person auch über diese Empfänger, wenn die EU-Person dies wünscht.

        RECHT AUF EINSCHRÄNKUNG DER VERARBEITUNG

        • 15p. EU-Bürger haben das Recht, die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten in der EU einzuschränken, es sei denn, es gibt eine Ausnahme nach geltendem Recht.
        • 15r. Vor der Aufhebung der Beschränkung muss das Unternehmen die EU-Person über die Aufhebung der Beschränkung informieren.
        • 15s. Das Unternehmen muss jedem Empfänger, dem die EU-personenbezogenen Daten mitgeteilt wurden, die Beschränkung der Verarbeitung personenbezogener Daten der EU mitteilen, es sei denn, dies ist unmöglich oder mit unverhältnismäßigem Aufwand verbunden. Das Unternehmen informiert die EU-Person auch über diese Empfänger, wenn die EU-Person dies wünscht.

        RECHT AUF VERARBEITUNG

        • 15t. EU-Bürger haben unter bestimmten Umständen das Recht, der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten in der EU zu widersprechen. Wenn ein solcher Einspruch erhoben wird, muss das Unternehmen die personenbezogenen Daten der EU nicht mehr verarbeiten, es sei denn, es gibt eine Ausnahme nach geltendem Recht (siehe Ausnahmen unten).
        • 15u. Wenn EU-personenbezogene Daten für Direktmarketingzwecke verarbeitet werden, haben EU-Bürger das Recht, der Verarbeitung ihrer EU-personenbezogenen Daten für ein solches Marketing jederzeit zu widersprechen. Wenn eine EU-Person eine solche Anfrage stellt, muss das Unternehmen die Verarbeitung der EU-personenbezogenen Daten für solche Zwecke einstellen.
        • 15v. Wenn personenbezogene Daten der EU zu wissenschaftlichen oder historischen Forschungszwecken verarbeitet werden, haben EU-Bürger das Recht, einer solchen Verarbeitung zu widersprechen, es sei denn, die Verarbeitung ist für die Erfüllung einer Aufgabe erforderlich, die aus Gründen des öffentlichen Interesses ausgeführt wird.

        RECHT, KEINER AUTOMATISIERTEN ENTSCHEIDUNG ZU UNTERLIEGEN

        • 15w. EU-Bürger haben unter bestimmten Umständen das Recht, keiner Entscheidung zu unterliegen, die ausschließlich auf der automatisierten Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten in der EU beruht, wenn diese Entscheidung rechtliche Auswirkungen auf sie hat oder sie in ähnlicher Weise erheblich beeinträchtigt. Wenn ein solcher Antrag gestellt wird, muss das Unternehmen eine solche Entscheidung nicht mehr treffen, es sei denn, es gibt eine Ausnahme nach geltendem Recht.
        • 15x. EU-Personen, die einer automatisierten Entscheidungsfindung unterliegen, müssen zum Zeitpunkt ihrer personenbezogenen Daten in der EU darüber informiert werden, dass sie einer automatisierten Entscheidungsfindung unterliegen, und über die Logik und die geplanten Folgen einer solchen Verarbeitung informiert werden.

        AUSNAHMEN

        1. 15y. Vor der Beantwortung einer Anfrage sollte das Unternehmen prüfen, ob es nach geltendem Recht Ausnahmen gibt, die für die personenbezogenen Daten der EU gelten, die Gegenstand der Anfrage sind. Ausnahmen können nach geltendem Recht gelten, wenn es erforderlich und verhältnismäßig ist, die oben beschriebenen Anforderungen nicht zu erfüllen

        FÜR EU-EINZELPERSONEN: DATENSCHUTZHINWEIS FÜR PERSÖNLICHE DATENÜBERTRAGUNGEN IN DIE VEREINIGTEN STAATEN

        Partium entspricht dem EU-US Privacy Shield Framework, das vom US-Handelsministerium in Bezug auf die Erfassung, Verwendung und Speicherung personenbezogener Daten aus Mitgliedsländern der Europäischen Union, die gemäß Privacy Shield in die USA übertragen wurden, festgelegt wurde. Partium hat bestätigt, dass es in Bezug auf solche Daten die Privacy Shield-Prinzipien einhält. Wenn es einen Konflikt zwischen den Richtlinien in dieser Datenschutzrichtlinie und den Rechten der betroffenen Person gemäß den Privacy Shield-Prinzipien gibt, gelten die Privacy Shield-Prinzipien. Um mehr über das Privacy Shield-Programm zu erfahren und unsere Zertifizierungsseite anzuzeigen, besuchen Sie bitte https://www.privacyshield.gov/

        https://www.privacyshield.gov/

        In Bezug auf personenbezogene Daten, die gemäß den Privacy Shield Frameworks empfangen oder übertragen werden, unterliegt Partium den Regulierungs- und Durchsetzungsbefugnissen der US-amerikanischen Federal Trade Commission.

        Gemäß den Privacy Shield Frameworks haben EU-Bürger das Recht, unsere Bestätigung zu erhalten, ob wir in den USA personenbezogene Daten über Sie aufbewahren. Auf Anfrage erhalten Sie Zugriff auf die persönlichen Daten, die wir über Sie gespeichert haben. Sie können auch die persönlichen Daten, die wir über Sie gespeichert haben, korrigieren, ändern oder löschen. Eine Person, die Zugriff sucht oder ungenaue Daten korrigieren, ändern oder löschen möchte, die unter Privacy Shield in die USA übertragen wurden, sollte ihre Anfrage an legal@partium.io richten. Wenn Sie aufgefordert werden, Daten zu entfernen, werden wir innerhalb eines angemessenen Zeitraums antworten.

        Wir werden eine individuelle Option zum Deaktivieren oder Deaktivieren sensibler Daten bereitstellen, bevor wir Ihre Daten an andere Dritte als unsere Vertreter weitergeben oder bevor wir sie für einen anderen Zweck verwenden, als den sie ursprünglich gesammelt oder später autorisiert wurden. Um die Verwendung und Offenlegung Ihrer persönlichen Daten einzuschränken, senden Sie bitte eine schriftliche Anfrage an legal@partium.io.

        In bestimmten Situationen müssen wir möglicherweise personenbezogene Daten als Reaktion auf rechtmäßige Anfragen von Behörden offenlegen, einschließlich zur Erfüllung der nationalen Sicherheits- oder Strafverfolgungsanforderungen.

        Die Verantwortlichkeit von Partium für personenbezogene Daten, die es in den USA im Rahmen des Privacy Shield erhält und anschließend an Dritte weitergibt, ist in den Privacy Shield-Grundsätzen beschrieben. Insbesondere bleibt Partium gemäß den Privacy Shield-Grundsätzen verantwortlich und haftbar, wenn Vertreter Dritter, die es verpflichtet, die personenbezogenen Daten in seinem Namen zu verarbeiten, dies in einer Weise tun, die nicht mit den Grundsätzen vereinbar ist, es sei denn, Partium weist nach, dass es nicht für das Ereignis verantwortlich ist den Schaden verursachen.

        In Übereinstimmung mit den Privacy Shield-Grundsätzen verpflichtet sich Partium.io, Beschwerden über Ihre Privatsphäre und unsere Erfassung oder Verwendung Ihrer persönlichen Daten, die gemäß Privacy Shield in die USA übertragen wurden, zu lösen. Personen aus der Europäischen Union mit Anfragen oder Beschwerden zu Privacy Shield sollten sich zunächst per E-Mail an Partium.io unter legal@partium.io wenden.

        Partium hat sich ferner verpflichtet, ungelöste Datenschutzbeschwerden gemäß den Privacy Shield-Grundsätzen an einen unabhängigen Streitbeilegungsmechanismus, den BBB EU PRIVACY SHIELD, weiterzuleiten, der vom Council of Better Business Bureaus betrieben wird. Wenn Sie keine rechtzeitige Bestätigung Ihrer Beschwerde erhalten oder wenn Ihre Beschwerde nicht zufriedenstellend bearbeitet wird, besuchen Sie bitte www.bbb.org/EU-privacy-shield/for-eu-consumers, um weitere Informationen zu erhalten und eine Beschwerde einzureichen. Dieser Service wird Ihnen kostenlos zur Verfügung gestellt.

        Die Kontaktdaten der EU-Datenschutzbehörden finden Sie unter http://ec.europa.eu/justice/data-protection/bodies/authorities/index_en.htm

        Wenn Ihre Privacy Shield-Beschwerde unter bestimmten Bedingungen nicht über die oben genannten Kanäle gelöst werden kann, können Sie für einige verbleibende Ansprüche, die nicht durch andere Rechtsschutzmechanismen gelöst wurden, ein verbindliches Schiedsverfahren einleiten. Siehe Anhang 1 zum Datenschutzschild unter https://www.privacyshield.gov/article?id=ANNEX-I-introduction